Vortragsreihe 15.3.2017 in Friedrichshafen

AIT-konforme Kennzeichnung mit GS1 Standards

Lieferanten der Bundeswehr wissen, dass sie die aktuellen technischen Lieferbedingungen (TL A-0032) des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) einhalten müssen. Die Umsetzung der umfangreichen Anforderungen aus den technischen Lieferbedingungen stellt viele Unternehmen vor eine Herausforderung, denn häufig beliefern betroffene Unternehmen nicht nur ausschließlich die Bundeswehr. Es muss also eine AIT-Lösung gefunden werden, die auch mit weiteren Geschäftsprozessen und Geschäftspartnern im Unternehmen harmonisiert.

Die SCOPE Engineering GmbH, die GS1 Germany GmbH, Bluhm Systeme GmbH und die TEKLYNX Germany GmbH sowie offizielle Vertreter der Bundeswehr, laden Sie deshalb zu einer Vortragsreihe mit Erfahrungsaustausch ein.
 

„AIT-konforme Kennzeichnung mit GS1 Standards für die Bundeswehr“

am Mittwoch den 15. März 2017, um 09:00 Uhr

in den Räumen des SEEhotel, Bahnhofsplatz 2, 88045 Friedrichshafen

Teilnahmebeitrag EURO 149,00 + MwSt. pro Person

einschließlich Tagungsunterlagen und Verpflegung


Bereits im April 2016 haben wir in Kiel einen AIT-Erfahrungsaustausch organisiert. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und vor allem der Praxisbezug wurde sehr geschätzt. Die Teilnehmer bekamen wertvolle Tipps und Antworten auf Fragen aus ihrer täglichen Praxis zum Thema AIT. Ebenso bestand die Chance, sich im Kreis der Teilnehmer zu vernetzen, welche umfangreich genutzt wurde.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zur Vortragsreihe erhalten Sie auf unserer Internetseite: scope-engineering.de

oder direkt bei Herrn Manfred Knorre (knorre(at)scope-engineering.de)

Kontakt: 0431 - 888 2111 0

E-Mail: marketing@scope-engineering.de

  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Twitter Icon
RSS Feed

© 2018 SCOPE Engineering GmbH

Impressum

Datenschutz